Schlagseite
Robert Buchschwenter & die Projektteilnehmer_innen aller Bundesländer


Eine von fünf Frauen ist in ihrer Beziehung von Gewalt betroffen.

Credits: Idee & Drehbuch: Robert Buchschwenter / Bilder Treatment: Rudolf Agner / Regie: Robert Buchschwenter / Regieassistenz: Rudolf Agner, Stefan Wipplinger / Kamera: Wolfgang Popp / 2. Kamera: Reini Michetschläger / Kamerassistenz: Nadine Taschler / Kamerakran: Elias Wolf / Cast: Brautjungfer 1 von 5: Pia Hierzegger / Brautpaar: Pia Oberleitner, André Perstling / Brautjungfern: Claudia Zweckmair, Lisa Klausner, Karin Mezgolich, Bernadette Wasserbauer / Scripting: Anna Bertsch, Antal Brugger / Continuity: Hans Jürgen Strudler / Aufnahmeleitung: Jarek Polanski / Ass. Aufnahmeleitung: Valentin Renoldner / Statist_innen Training: Liesa Kovacs, Karin Fitz, Stefan Wipplinger / Casting: Stefan Wipplinger feat. by Fellix Weiss und Rudi Agner / Schnitt: Robert Buchschwenter / Schnittassistenz: Liesa Kovacs, Stefan Wipplinger / Licht: Joe Schröcker / Licht Assistenz: Aleksandra Vedernjak, Mona Linder / Ton: Anna Draxl, Sebastian Kreinecker / Ausstattung: Andrea Kraus / Assistenz Ausstattung: Anna Walcher, Eva Kogler, Felix Weiss / Kostüm: Laura Lee Röckendorfer / Garderobe: Marion Penninger / Maske: Petra Antoni / Hairstyling: Karina Baumberger / Setfotografie: Edith Röder-Maul / Pressefotografie: Willy Theil / Redaktion: Sarah Ortner, Reingard Medicus / Farbkorrektur: Studio Z1Z, Kurt „Jimmy“ Hennrich / Sound: Boris Schuld / Musik: Console / Fahrer: Mohammed Saleh / Catering: Cafe Strassmair, FAB – Proba Wels / Making Of Kamera 1: Felix Weiss / Making Of Kamera 2: Reini Michetschläger / Schnitt Making Of: Robert Buchschwenter / Schnittassistenz: Liesa Kovacs, Elke Oberleitner / Very best Boys&Girls: Magdalena Trojer, Johannes Nigsch, Clara Hämmerle, Elisabeth Zeller, Elias Wolf, Harald Günther, Maria Sendlhofer, Anka Urduneebaatar, Miriam Tiefenbrunner, Daniela Zeschko, Berenice Hebenstreit, Matthias Derschmidt / Dank an: Team Medien Kultur Haus, Youki – Internationales Jugend Medien Festival, lebensspuren.museum, Ingeborg Müller-Just, Brautmoden Sissy, Rudolfo Herrenmode, Blumensträussl Jutta Leitgeb, Albert und Claudia Neugebauer Jeans / Special thanks: Sissy Wöhs, Arno Jungreithmaier, Luis Wohlmutter, Roman Schickmair, Karin Reindl-Schwaighofer & Adolf Buttinger, Familie Weiss / Produktion: Reizend! Verein zur Vermittlung von soziokulturellen Medienprojekten / Produktionsassistenz: Daniel Dlouhy

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Kippmomente
Liesa Kovacs, Berenice Hebenstreit



Credits: Drehbuch & Regie: Liesa Kovacs, Berenice Hebenstreit / Kamera: Johannes Mühlöcker / Ton: Konstantin Drosos / Licht: Clara Zeiszl, Eva Rauer / Darstellerinnen: Birgit Linauer, Gisela Salcher, Christina Laas / Schnitt: Berenice Hebenstreit, Liesa Kovacs / Setfotografie: Stephanie Zamagna, Eva Rauer / Catering: Magdalena Howall / Bestgirls: Mona Linder, Nadine Taschler / Location: wienXtra Medienzentrum, Zieglergasse 49/II, 1070 Wien

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Steck’s nicht weg
Anna Maria Walcher, Daniel Dlouhy, Magdalena Trojer, MiriamTiefenbrunner, Willy Theil


Aus den Opfern werden manchmal Täter gemacht.

Credits: Ein Video von: Anna Maria Walcher, Daniel Dlouhy, Magdalena Trojer, MiriamTiefenbrunner, Willy Theil / Maske: Hermine Kralinger / Danke an: Glaserei Fuchs, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, Anton Tremetzberger, Michaela Trojer, Luca, Daniela Zeschko, WG-Bewohner unserer Location, Verena, Michael, Paul, Walter, MKH Wels

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Vater-Mutter-Kind
Laura-Lee Röckendorfer


Jede fünfte Frau ist einmal in ihrem Leben von Gewalt in Beziehungen betroffen.

Credits: Drehbuch & Regie: Laura-Lee Röckendorfer / Kamera: Lucas Maul / Ton: Anna Spannlang / Darstellerinnen: 3 Kinder im Alter zwischen 6 und 9 Jahren / Setfotografie: Felix Weiss / Schnitt: Laura-Lee Röckendorfer, Lucas Maul / Location: Waldorff Kindergarten Wels

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Meine Fäuste fliegen nur im Ring
Reinhold Michetschläger


Alles andere ist Machtmissbrauch und Körperverletzung.

Credits: Drehbuch/Regie/Kamera/Schnitt: Reinhold Michetschläger / Regieassistenz: Sebastian Kreinecker, Reingard Medicus / Sprecher: Frank Hoffmann / Cast: Bernard Faniku, Ronny Strack, Emilie Gilet, Nathalie Frickey, Elis Sonnleitner / Best Boy: Christophe Gilet / Best Girl: Annabelle Gilet / Fotos: Philipp Kastenhuber / Dank an: Boxclub Wiener Linien, Familien Frickey und Gilet / Gender-Know-how: Robert Buchschwenter, Elke Oberleitner, Romeo Bissuti, Gerhard Meschnigg / Produktionsleitung: Gerhard Meschnigg / Produktion: White Ribbon Österreich

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Chor der Verhaltenen
Anna Bertsch, Mona Linder


Sich seiner eigenen Stärken bewusst sein und seine Grenzen kennen.

Credits: Drehbuch: Anna Bertsch, Mona Linder / Regie: Anna Bertsch / Regieassistenz: Mona Linder / Kamera: Gero Dennig / Maske: Nora Abeska / Ton: Martin Wöhrer / Licht: Clara Zeiszl / Sound: Gerhard Daurer / Skript & Continuity: Liesa Kovacs / Ausstattung: Maria Otter / Cast Lehrer: Valentin Schreyer / Kinder: Lisa Lebeda, Lisi Dalla Corte, Anastasia, Selena Rösner, Michael Mann, Franz Hofnagl, Karin Amet, Stephanie Moser, Marie Luschin, Bernhard Jordan, Christopher Tomaschitz, Manuel Zejneli, Rainer Deringer, Nina Higatzberger, Stefan Sy, Gregor Koza / Schnitt: Anna Bertsch / Catering: Doris Lang / Best Boys&Girls: Bastian Hörmann, Nadine Taschler / Jugendbetreuung: Berenice Hebenstreit / Dank an: Berufsschule Mollardgasse, 1060 Wien

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Ungeschminkt
Clara Hämmerle, Johannes Nigsch, Karin Fitz


Von außen ist nicht zu erkennen, ob ein Mann gewalttätig ist.

Credits:Konzept und Gestaltung: Clara Hämmerle, Johannes Nigsch, Karin Fitz / Darsteller_in: Nicole Manser, Paul Nigsch / In weiteren Rollen: Bernadette Fitz, Damaris Fitz, Demian Fitz, Eva Fitz, Vera Hulwa, Rebecca Kohler, Sophie Lingg, Lisa Loacker, Clemens Nigsch, Mohammad Obaid, Sebastian Vetter / Maske: Susanne Lampert / Dank an: Frauenreferat der Vorarlberger Landesregierung, IfS Vorarlberg, TiK Dornbirn, Fachhochschule Vorarlberg, Hotel Krone in Au, Bürgerheim Schwarzenberg, Medien Kultur Haus Wels, Alpinale Nenzing

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Kind spielt.
Elias Wolf, Harald Günther, Clara Primschitz, Antonia Csuk


Jede Frau und jeder Mann haben das Recht, gewaltfrei zu leben.

Credits:Konzeptentwicklung: Daniela Zeschko, Elias Wolf, Harald Günther / Beratung Konzeptentwicklung: Elisabeth Scharang, Robert Buchschwenter / Beratung Dialogregie: Barbara Steinhart / Cast: Anna Günther / Stimmen: Alexia Schrempf-Getzinger, Roland Berger / Regie & Kamera: Harald Günther / Regieassistenz: Antonia Csuk / Ausstattung & Maske: Clara Primschitz / Ton: Theresa Csuk / Script & Continuity: Martin Kenda / Produktion: Barbara Huber / Dank an: Markus Zaunschirm (Nachvertonung)

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Göttinnen
Anna Draxl, Anka Erdenebaatar, Eva Kogler, Aleksandra Vedernjak


Hinschauen, hinhören ...

Credits: Drehbuch: Unurjargal Erdenebaatar, Aleksandra Vedernjak, Anna Draxl, Eva Kogler / Regie: Aleksandra Vedernjak / Regieassistenz: Anna Draxl / Kamera: Aleksandra Vedernjak / Darstellerinnen: Kathrin Kova?evi?, Katharina Schmölzer, Unurjagal Erdenebaatar, Anna Draxl / Schnitt: Eva Kogler / Schnitt Assistenz: Anna Draxl / Making Of-Kamera: Bianca Sereinig / Kostüm: Astrid Lanner, Maria Sendlhofer, Angelika Velik / Set-u.Pressefotografie: Thomas Semmler, Gregor Vedernjak / Casting: Unurjargal Erdenebaatar / Location-Scouting: Anna Draxl / Soundtrack: Eva Kogler / Grafik: Eva Kogler / Best Girls & Best Boys: Tupscha Erdenebaatar, Barbara Siehler, Alex Barsegiani / Support Ton: Jakob Mikl, CHS Villach / Support Schnitt: Rudi Agner / Danke an: Schloss Maria Loretto GmbH, Feine Küche Kulterer, Gasthof Kogler Vorspann, Zauchen, Schuhgeschäft Nuda Veritas, Villach, SEE.ID- In Dialogue with South-Eastern Europe

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Mannsbilder
Elisabeth Zeller, Hans-Jürgen Strudler


Zwischen stark sein und dominant sein ist ein riesengroßer Unterschied.

Credits: Drehbuch & Regie: Elisabeth Zeller, Hans-Jürgen Strudler / Produktion: Elisabeth Zeller / Regieassistenz: Rudolf Agner / Kamera. Hans-Jürgen Strudler / Fotografie: Hans-Jürgen Strudler / Licht: Peter Frankl / Ton: Rudolf Agner / Maske: Sandra Wiedermann, Kathrina Schirmbrand / Darsteller_innen Baustelle: Birgit Schwarzenberger, Johann Zeller / Darsteller_innen Diskothek: Michaela Kusolic, Peter Strommer, Onur Tosur / Darsteller_innen Auto: Johann und Marianne Haubenwallner / Schnitt: Hans-Jürgen Strudler / Catering: Pension Zeller / Best Boy&Best Girls: Onur Tosun / Location Baustelle: Neusiedl a. See / Location Auto: Podersdorf a. See / Windmühle / Location Diskothek: Toni´s Martinskeller & Party Bar / Podersdorf a. See

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Alles klar?
Maria Sendlhofer, Antal Brugger, Valentin Renoldner


Kinder sind immer ZeugInnen von Gewalt.

Credits: Konzeption und Gestaltung: Maria Sendlhofer, Antal Brugger, Valentin Renoldner / DarstellerInnen: Samuel, Leonie, Selina, Moritz, Lola und Jonas / Dank an: Villa Kunterbunt, Studio West und alle Beteiligten

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Was frau so alles mit sich schleppt
Elke Oberleitner, Catrin Freundlinger, Magdalena Trojer


Das heißt aber nicht zwingend, dass Geschlechterrollen einseitig sein müssen.

Credits: Drehbuch & Regie: Elke Oberleitner / Kamera: Catrin Freundlinger / Licht: Peter Schernhuber / Ausstattung: Magdalena Trojer / Fotografie: Nuray Bahcetepe / Schnitt: Rudolf Agner, Catrin Freundlinger / Cast: Petra Frauenberger / Stimmen: Pauline Gaubinger, Gertraud Poschacher, Albine Streicher, Pepi Mittendorfer, Maria Mayr, Maria Fischer / Ton: Boris Schuld / Very best Boys&Girls: Lois Brinek, Erwin Atzlinger, Anna Rieder, Joan Rieder / Dank an: Freiwillige Feuerwehr / Thalheim

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .